Wir fühlten uns pudelwohl!

Bewertung: 5 von 5.

Wir haben das Schlafcoaching mit Sabrina begonnen, da war Ella 8 Monate alt. 

Unsere Ella war von Anfang an eine schlechte Schäferin, sie schlief nur in Bewegung (Trage oder Federwiege) oder nur an der Brust ein bzw. brauchte die Brust immer wieder zum weiterschlafen. Ella wachte nachts alle 30 min bis 1,5 Std. auf und brauchte die Brust auch wieder zum Weiterschlafen. 

Sabrina hat uns super an die Hand genommen und ist mit uns Schritt für Schritt durchgegangen, wie wir etwas ändern können. Klar geht das nicht von jetzt auf gleich aber mit ein bisschen Durchhaltevermögen kann es jeder schaffen. 

Da Sabrina ebenfalls Schlafprobleme mit ihrem Sohn hatte, fühlten wir uns super wohl und sie konnte sich in unsere Situation schnell reinversetzen und unsere Ängste (Schaffen wir das?) nehmen. Sabrina war mit vollem Herzen dabei, ist sehr geduldig sowie einfühlsam und nahm sich jeder Frage an. Die Gespräche mit ihr über Zoom waren top aufgebaut und alle Schritte sowie Anliegen konnten in Ruhe besprochen werden. 

Wir waren rundum zufrieden und würden es sofort wieder machen. Unsere Ella schläft seit dem Coaching innerhalb von 10 min in ihrem Bettchen ein und die Nächte sind um Welten besser. Sie wacht anstatt 13x nur noch 1-2x in der Nacht auf, braucht keine Brust mehr zum Ein- und Weiterschlafen und die Federwiege ist natürlich auch verkauft. 

Wenn man etwas ändern möchte an der Schlafsituation seines Kindes, da man einfach übermüdet und genervt ist und dem Kind auch ruhigere Nächte wünscht, ist das Coaching einfach jeden Cent wert. 

Tina und Martin Schalle mit Ella 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s